29.08.2014 · Christian Land (Mercedes SLS AMG GT3) schnappte sich im zweiten Qualifying mit 1.31,652 die Pole. Ulrich Becker stellte seinen Porsche 997 GT3 RSR daneben in die erste Startreihe. Die zweite Startreihe wird am Sonntag von Josef Klüber (Mercedes SLS AMG GT3) und Christian Franck (Porsche 997 GT3). Andreas Schmidt (VW Scirocco) fuhr die schnellste Division 2 Zeit.

29.08.2014 · Ulrich Becker (Porsche 997 GT3 RSR) setzte im ersten Qualifying mit 1.30,300 die Bestzeit. Knapp dahinter landete Pertti Kuismanen (Chrsyler Viper GTS-R) auf dem zweiten Startplatz. Edy Kamm (Audi A4 DTM) und Maximilian Stein (Audi R8 LMS) reihten sich dahinter ein. Bester Division 2 Pilot war Joachim Duscher (Audi 80 Turbo).

24.08.2014 · Nach der kurzen Sommerpause steht für die Piloten der Spezial Tourenwagen Trophy der fünfte Lauf in dieser Saison auf dem Programm. Im Rahmen des ADAC GT Masters geht es vom 29.-31. August auf den Nürburgring, wobei diesmal die Kurzanbindung gefahren wird. Dabei werden an die 40 GT- und Tourenwagen in der Eifel erwartet.

12.08.2014 · Richtig eng geht es im bisherigen Saisonverlauf der STT Klassik zu. In der Sonderwertung für Fahrzeuge bis Baujahr 1996 liegt derzeit noch Michael Schrey im Porsche 935 K1 an der Spitze. Doch dicht dahinter lauert bereits Joachim Bunkus mit seinem unverwüstlichem Triumph Dolomite Sprint.

25.07.2014 · In Spa-Francorchamps ließ Andres Schmidt (VW Scirocco) nichts anbrennen. Zweimal holte sich der Scirocco-Pilot den Sieg in der Division 2 der Spezial Tourenwagen Trophy. Dahinter landeten René Freisberg (Audi A3 Turbo) und Gerhard Ludwig (Toyota MR2 Turbo) in beiden Durchgängen auf dem Siegertreppchen.

23.07.2014 · Der vierte Lauf der Spezial Tourenwagen Trophy in Spa-Francorchamps geizte nicht mit Action. Nach einem spannenden ersten Rennen fuhr Christian Land im Mercedes SLS AMG GT3 zum Gesamtsieg. Der zweite Durchgang war dann eine sichere Beute für Edy Kamm (Audi A4 DTM), der Ulrich Becker (Porsche 997 GT3 RSR) auf Distanz hielt. Jeweils einmal auf dem dritten Platz landeten Peter Mamerow (Porsche 996 GT3 RSR) und Maximilian Stein (Audi R8 LMS).

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 
Weitere News finden Sie im Archiv:  2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015 · 2014 · 2013 · 2012 · 2011
26.-28.04.2019ADAC GT Masters Oschersleben
17.-19.05.2019ADAC GT Masters Most
05./06.07.2019Porsche Club Days Hockenheim
26./27.07.2019P9 Weekend Lausitzring
23.-25.08.2019ADAC RSG Racing Days Assen
20.-22.09.2019American Fan Festival Hockenheim
18./19.10.2019ADAC Westfalen Trophy Nürburgring

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Ralf Glatzel282,0 Punkte
2.Jürgen Bender276,0 Punkte
3.Jorma Vanhanen251,5 Punkte
4.Jürgen Alzen224,5 Punkte
5.Henk Thuis195,0 Punkte