Ulrich Beckert startet von Platz zwei
Ulrich Beckert startet von Platz zwei
Die Klasse 3 wird von Thomas Kramwinkel angeführt
Die Klasse 3 wird von Thomas Kramwinkel angeführt
Lisa Christin Brunner fuhr die schnellste Zeit in der Klasse 2T
Lisa Christin Brunner fuhr die schnellste Zeit in der Klasse 2T

Zweite Pole für Abbelen

07.08.2016 · 

Auch im zweiten Zeittraining behielt Klaus Abbelen mit seinem Porsche 962 die Oberhand. Die zweite Startposition sicherte sich Ulrich Becker (Porsche 997 GT3 R) vor Edy Kamm (Audi A4 DTM) und Jürgen Bender (Corvette Z06 GT3.R). In der Division 2 holte sich Sven Markert (BMW M3 E46 WTCC) erneut die Pole.

Klaus Abbelen ließ erneut nichts anbrennen.Mit 1.26,346 war der Porsche-Pilot nicht zu schlagen. Dahinter platzierte sich Ulrich Becker mit einer 1.29,758. Auch Edy Kamm, Jürgen Bender und Mario Hirsch (Mercedes SLS AMG GT3) knackten die 1.30er Marke. Das verspricht für das heutige Rennen jede Menge Spannung. In der Klasse 3 behielt diesmal Thomas Kramwinkel Oberhand gegenüber Christian Franck (Porsche 997 GT3 Cup). "Wir haben zum ersten Mal die Klassenpole geholt vor Christian.Jetzt schauen wir auf das Rennen und versuchen vorne zu bleiben", so Thomas Kramwinkel.

Die Klasse 2T wird von Lisa Christin Brunner (Audi TT RS) angeführt. In der Division 2 erzielte Sven Markert vor Lars Harbeck (BMW M3 E46 GTR) und Daniel Haager (Honda Civic Type R) die Bestzeit. "Das Quali heute Morgen war super. Ich hatte mehr freie Runden als gestern, wobei meine erste freie Runde die beste war.Danach war der Luftdruck vorne etwas zu hoch", erklärte Daniel Haager.

21.-23.04.2017Bosch Hockenheim Historic / Hockenheim
12.-14.05.2017Preis der Stadt Magdeburg / Oschersleben
30.06.-02.07.2017ADAC Truck Grand Prix / Nürburgring
21.-23.07.2017ADAC GT Masters / Zandvoort
04.-06.08.2017ADAC GT Masters / Nürburgring
15.-17.09.2017ADAC GT Masters / Sachsenring
13./14.10.2017ADAC Westfalen Trophy / Nürburgring

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Oscar Tunjo300,00 Punkte
2.René Freisberg283,50 Punkte
3.Ulrich Becker265,00 Punkte
4.Ralf Glatzel218,00 Punkte
5.Jürgen Alzen214,00 Punkte


STT Juniorwertung

1.Oscar Tunjo300,00 Punkte
1.Marcel Fugel201,00 Punkte
3.Justin Häußermann190,00 Punkte
4.Niklas Kry136,00 Punkte
5.René Kircher101,00 Punkte