Das American Fan Festival eine Fanmeile für die ganze Familie
Das American Fan Festival eine Fanmeile für die ganze Familie
Die STT kehrt nach langer Zeit wieder einmal nach Most zurück
Die STT kehrt nach langer Zeit wieder einmal nach Most zurück
Das Finale der STT findet in der Eifel statt
Das Finale der STT findet in der Eifel statt

Termine der Spezial Tourenwagen Trophy für 2019 fix

29.11.2018 · 

Sieben Rennwochenenden auf sechs verschiedenen Rennstrecken

Nach langem Ringen konnte jetzt STT Organisator Rolf Krepschik die Termine rechtzeitig zur Essen Motor Show unter Dach und Fach bringen. In der kommenden Saison stehen sieben Rennwochenenden auf sechs unterschiedlichen Rennstrecken im Rennkalender der STT.

Der Saisonauftakt im kommenden Jahr findet in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Vom 26. bis 28. April wird die STT im Rahmen der ADAC GT Masters Auftakt-Veranstaltung in die neue Motorsportsaison starten. Drei Wochen später steht erneut eine ADAC GT Masters Veranstaltung auf dem Programm. Vom 17.bis 19. Mai ist man im tschechischen Most zu Gast, eine Rennstrecke, die schon lange nicht mehr im Veranstaltungskalender der STT vertreten war. Die 4,2 km lange Rennstrecke liegt sehr günstig in Mitteleuropa mit einer verkehrstechnisch einfachen Anfahrt aus Deutschland. "Ganz besonders freut uns, dass wir wieder zwei  Mal bei den ADAC  GT- Masters dabei sein dürfen. Sowohl beim Auftakt in Oschersleben, als auch drei Wochen später in Most (CZ) sind wir die einzige Gastserie", so Rolf Krepschik.

Nach einer siebenwöchigen Pause geht es auf wohlvertrautem Terrain auf der badischen Grand Prix Strecke des Hockenheimrings weiter, wo vom 05.bis 06.Juli bei den Porsche Club Days der dritte Meisterschaftslauf ausgetragen wird.  Drei Wochen später ist die Spezial Tourenwagen Trophy zu Gast beim P9 Challenge Weekend auf dem Lausitzring. Bei dieser Veranstaltung besteht für die Teilnehmer der STT die Möglichkeit auf ein 60 Minuten Rennen. Nach einer vierwöchigen Sommerpause steht mit den ADAC RSG Racing Days im niederländischen Assen das zweite Auslandsrennen auf dem Programm. Vom 20. bis 22. September folgt mit dem American Fan Festival auf dem Hockenheimring ein weiteres zuschauerträchtiges Highlight im Kalender der STT. Hier fahren die NASCARS und das Fahrerlager wird zu einer einzigartigen Fan Meile für die ganze Familie. Wie schon am Lausitzring besteht auch bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit zu einem 60 Minuten Rennen. Zum Finale geht die Reise an den Nürburgring, wo die STT vom 18.bis 19. Oktober bei der ADAC Westfalen Trophy die Saison abschließt. Geplant sind ferner die Möglichkeiten zweier Testtages am 06.bis 07. März in Valencia, sowie vom 10.-11.März in Barcelona. Wer sich über die STT Veranstaltungen oder über die Modalitäten der Serie genauer  informieren möchte, kann dies direkt auf der Essen Motor Show wahrnehmen. Organisator Rolf Krepschik steht ihnen in Halle 5, Stand A29 gerne für Fragen zur Verfügung.

Terminkalender der STT
26.-28. 04.      ADAC GT Masters          Oschersleben
17.-19.05        ADAC GT Masters           Most
05.-06.07.       Porsche Days                 Hockenheim
26.-27. 07.      P9 Weekend                  Lausitzring
23.-25.08.       RSG Racing Days            Assen
20.-22.09.       American Fan Fest         Hockenheim
18.-19.10.       Westfalen Trophy          Nürburgring

 

 

26.-28.04.2019ADAC GT Masters Oschersleben
17.-19.05.2019ADAC GT Masters Most
05./06.07.2019Porsche Club Days Hockenheim
26./27.07.2019P9 Weekend Lausitzring
23.-25.08.2019ADAC RSG Racing Days Assen
20.-22.09.2019American Fan Festival Hockenheim
18./19.10.2019ADAC Westfalen Trophy Nürburgring

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Ralf Glatzel282,0 Punkte
2.Jürgen Bender276,0 Punkte
3.Jorma Vanhanen251,5 Punkte
4.Jürgen Alzen224,5 Punkte
5.Henk Thuis195,0 Punkte