29.07.2018 · Auf dem Hockenheimring ist Jürgen Bender mit seiner Corvette Z06.R GT3 nur schwer zu schlagen. Beim vierten Saisonlauf der Spezial Tourenwagen Trophy triumphierte der Neckarsulmer gleich zweimal. Mario Hirsch (Mercedes AMG GT3) und Jürgen Alzen (Ford GT) hatten das Nachsehen.

27.07.2018 · In zwei spannenden Qualifyings schnappten sich Mario Hirsch (Mercedes GT) und Jürgen Bender (Cevrolet Corvette) die Poleposition für die morgigen Rennen. René Freisberg (Audi TT) und der Niederländer Eric van den Munckhof (BMW Z4 Coupe) starten als Polesitter in der Division 2.

24.07.2018 · STT H&R Cup bei den Porsche Club Days Am kommenden Wochenende geht es für die Spezial Tourenwagen Trophy zum zweiten Mal in dieser Saison an den Hockenheimring. Bei den den Porsche Club Days findet der vierte Meisterschaftslauf statt. Auf der badischen Grand Prix Rennstrecke werden an die 30 Tourenwagen und GT erwartet.

28.06.2018 · Mit einer Zweitagesveranstaltung bei den Porsche Club Days auf dem Hockenheimring geht die STT in die zweite Hälfte der Saison 2018. Den Teilnehmern stehen insgesamt 120 Minuten Fahrzeit zur Verfügung.

11.06.2018 · Nach einem packenden zweiten Rennen am Sonntag siegte Jürgen Alzen mit seinem Ford GT beim dritten Saisonlauf der Spezial Tourenwagen Trophy. Im niederländischen Assen belegten Jürgen Bender (Corvette U06.R GT3) und Ulrich Becker (Porsche 997 GT3 R) die weiteren Podestränge. Sieger der Division 2 wurde Eric van den Munckhof (BMW Z4). Rennen eins wurde in Absprache aller Beteiligten nach organisatorischen Pannen seitens Rennleitung und Sportwarten des TT Circuit Assen nicht gewertet.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 
Weitere News finden Sie im Archiv:  2020 · 2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015 · 2014 · 2013 · 2012 · 2011
10./11.07.2020P9 Weekend Lausitzring
24./25.07.2020Porsche Club Days Hockenheim
28.-30.08.2020ADAC RSG Racings Days Assen
25./26.09.2020DMV-AMC Racing Day
16.-18.10.2020ADAC Westfalen Trophy Nürburgring

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Uwe Alzen140,0 Punkte
1.Ralf Glatzel140,0 Punkte
2.Max Frederik Gruhn124,0 Punkte
3.Nick Deissler110,0 Punkte
4.Victoria Froß105,0 Punkte