Pole Position für Thomas Kramwinkel

20.11.2015 · 

Thomas Kramwinkel wird in der kommenden Saison in der Spezial Tourenwagen Trophy an den Start gehen. Zum Einsatz kommt ein Porsche 997 GT3 Cup des neu gegründeten Teams „German FLAVOURS Racing“. Erstmalig stellt sich das Team und das Einsatzauto auf der Essen Motor Show dem Publikum vor.

Seit mehreren Jahren engagiert sich das deutsche Unternehmen GermanFLAVOURS e.Kfr., als Hersteller von E-Liquids, vielfältigen Aromen & Basen für die E-Zigarette, mit Herzblut auch im Motorsport. Die Förderung junger Motorsport-Talente steht seitdem ganz oben auf der sportlichen Agenda der Geschäftsführung. In den vergangenen Jahren konnten zahlreiche Erfolge durch das unterstützte „BattleBoyZ Racing Team“, rund um Fahrer Thomas Kramwinkel, mit einem Nissan 370Z eingefahren werden.

Mit dem neu gegründeten Rennteam „GermanFLAVOURS Racing“ hat sich der Sponsor und Namensgeber als Rennstallbesitzer viel vorgenommen. Fahrer Thomas Kramwinkel ist bereits jetzt vom neuen Rennwagen begeistert: „Mit dem neuen Fahrzeug steht ab sofort ein absolut leistungsstarkes und auf Sieg ausgerichtetes Auto zur Verfügung. Mit einem Porsche 997 GT3 Cup, werden wir als Team den Gegnern auf den Rennstrecken zeigen was Führungsrolle bedeutet“, so Kramwinkel. Ausgerichtet auf Erfolg wird mit viel Ehrgeiz bereits jetzt auf die kommende Saison hingearbeitet. Das Team „GermanFLAVOURS Racing“ wird in der Spezial Tourenwagen Trophy an den Start gehen. Thomas Kramwinkel ist in der STT kein Unbekannter. In der abgelaufenen Saison startete er beim ADAC GT Masters Wochenende im niederländischen Zandvoort auf seinem Nissan 370 Z.

Zusammen mit der neuen Einweg E-Zigarette „ vapelegance entry“ von GermanFLAVOURS wird das neue Rennteam und Rennfahrzeug erstmalig öffentlich den Besuchern auf der Essen Motor Show 2015 präsentiert.

21.-23.04.2017Bosch Hockenheim Historic / Hockenheim
12.-14.05.2017Preis der Stadt Magdeburg / Oschersleben
30.06.-02.07.2017ADAC Truck Grand Prix / Nürburgring
21.-23.07.2017ADAC GT Masters / Zandvoort
04.-06.08.2017ADAC GT Masters / Nürburgring
15.-17.09.2017ADAC GT Masters / Sachsenring
13./14.10.2017ADAC Westfalen Trophy / Nürburgring

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Jürgen Alzen89,00 Punkte
1.René Freisberg89,00 Punkte
3.Oscar Tunjo82,00 Punkte
4.John Kevin Grams65,00 Punkte
4.Ulrich Becker65,00 Punkte


STT Juniorwertung

1.Oscar Tunjo82,00 Punkte
1.John Kevin Grams65,00 Punkte
3.Marcel Fugel64,00 Punkte
4.Justin Häußermann59,00 Punkte
5.Niklas Kry49,00 Punkte