20.11.2017 · Nach einjähriger Pause kehrte die Spezial Tourenwagen Trophy zur Jahressiegerehrung wieder in den Western Saloon in Barweiler zurück. Geehrt wurden neben dem Gewinner und den Platzierten auch die Sieger der verschiedenen Klassen und die Sieger der Sonderwertungen.

16.10.2017 · Bei traumhaftem Herbstwetter sicherte sich Oscar Tunjo (Mercedes AMG GT3) den Meistertitel in der Spezial Tourenwagen Trophy. Dem neuen Champion reichten zwei zweite Plätze hinter den Gesamtsiegern Kenneth Heyer (Mercedes AMG GT3) und Jürgen Bender (Corvette Z06.R GT3). In der Division 2 teilten sich Christian Ladurner (Seat Leon Mk3) und Ulrich Becker (BMW M3 E30) die Erfolge.

15.10.2017 · Beim Finale der Spezial Tourenwagen Trophy fuhren Kenneth Heyer (Mercedes AMG GT3) und Jürgen Bender (Corvette Z06.R GT3) die Gesamtsiege ein. Dahinter platzierte sich in beiden Rennen der neues STT Meister Oscar Tunjo im Mercedes AMG GT3. In der Division 2 gingen die Siege an Christian Ladurner (Seat Leon Mk3) und Ulrich Becker (BMW M3 E30).

09.10.2017 · Am kommenden Wochenende geht es für die Spezial Tourenwagen Trophy in das Finale der 2017er Saison. Zwei Rennen vor Schluss steht der neue Titelträger im Grunde schon fest. Tabellenführer Oscar Tunjo (Mercedes AMG GT3) muss nur noch an den Start rollen.

18.09.2017 · Oscar Tunjo (Mercedes AMG GT3) war auch im zweiten Rennen der Spezial Tourenwagen Trophy nicht zu schlagen. Auf dem Sachsenring ließ der Kolumbianer Tobias Schulze (Nissan GT-R GT3) und Ulrich Becker (Porsche 997 GT3 R) hinter sich. Die Division 2 ging ebenfalls erneut an Justin Häußermann im Seat Leon Mk3.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 
Weitere News finden Sie im Archiv:  2020 · 2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015 · 2014 · 2013 · 2012 · 2011
24.04.-24.05.2021ADAC Racing Weekend Oschersleben
28.-30.05.2021ADAC Racing Weekend Lausitzring
31.07.-01.08.2021ADAC Racing Weekend Nürburgring
27.-29.08.2021ADAC Racing Weekend Assen
18./19.09.2021ADAC Racing Weekend Hockenheim
15.-17.10.2021ADAC Westfalen Trophy Nürburgring

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Uwe Alzen140,0 Punkte
1.Ralf Glatzel140,0 Punkte
2.Max Frederik Gruhn124,0 Punkte
3.Nick Deissler110,0 Punkte
4.Victoria Froß105,0 Punkte