Rüdiger Klos setzte den GT2 Porsche einige Zeit in der STT ein
Rüdiger Klos setzte den GT2 Porsche einige Zeit in der STT ein

Berg-Champ Klaus Hoffmann startet in der STT

03.04.2017 · 

Bei der BOSCH Hockenheim Historic wird Klaus Hoffmann, im Jahr 2012 Deutscher-Automobil-Bergmeister, sein STT Debüt geben. Er wird dabei einen Porsche 996 GT2 pilotieren.

Mit Klaus Hoffmann bekommt die Spezial Tourenwagen Trophy einen interessanten Neuzugang im Starterfeld. Der 52jährige setzte in den letzten Jahren ein ex-DTM Opel Astra am Berg ein. In der STT wird Hoffmann allerdings mit einem Porsche 996 GT2 antreten. Der rund 800 PS starke BiTurbo Bolide ist in der STT nicht unbekannt. Einst für Daniel Schrey aufgebaut, war der GT2 später mit Rüdiger Klos und zuletzt mit Marcel Jurda am Volant in der Serie zu sehen.

29./30.04.2023ADAC Racing Weekend Hockenheim (D)
03./04.06.2023ADAC Racing Weekend Lausitzring (D)
01./02.07.2023ADAC Racing Weekend Nürburgring (D)
29./30.07.2023ADAC Racing Weekend Oschersleben (D)
02./03.09.2023ADAC Racing Weekend Assen (NL)
14./15.10.2023ADAC Racing Weekend Nürburgring (D)

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Uwe Alzen317,00 Punkte
2.Ralf Glatzel289,25 Punkte
3.Lucas Baude286,30 Punkte
4.Stefan Schäfer261,75 Punkte
5.Markus Eichele204,80 Punkte