Jürgen Alzen im Freien Training mit Bestzeit

18.10.2019 · 

Mit 1:58.649 fuhr Jürgen Alzen auf Ford GT die Bestzeit und blieb als einziger Starter unter zwei Minuten. Klaus Abbelen (Ligier JS-P3) und Henk Thuis (Puxmas RT) folgen auf Platz zwei und drei. Stefan Wieninger (Audi TT RS 2) war schnellster Pilot der Division 2. Fabian Kohnert (Ford Fiesta ST) lag in der Division drei vorne. Gesamtergebnis des Freien Trainings unter Ergebnisse abrufbar.

29./30.04.2023ADAC Racing Weekend Hockenheim (D)
03./04.06.2023ADAC Racing Weekend Lausitzring (D)
01./02.07.2023ADAC Racing Weekend Nürburgring (D)
29./30.07.2023ADAC Racing Weekend Oschersleben (D)
02./03.09.2023ADAC Racing Weekend Assen (NL)
14./15.10.2023ADAC Racing Weekend Nürburgring (D)

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Uwe Alzen317,00 Punkte
2.Ralf Glatzel289,25 Punkte
3.Lucas Baude286,30 Punkte
4.Stefan Schäfer261,75 Punkte
5.Markus Eichele204,80 Punkte