Rückkehr an den Salzburgring

29.05.2022 · 

Nach elf Jahren kehrt die Spezial Tourenwagen Trophy an den Salzburgring zurück. Auf der Naturrennstrecke vor den Toren Salzburgs wird die STT im Rahmen des ADAC Racing Weekends vom 18.-19. Juni antreten.

In den Anfangsjahren der Spezial Tourenwagen Trophy zählte der Salzburgring zum festen Bestandteil im Rennkalender. Die imposante Bergkulisse war immer wieder Schauplatz einiger fesselnder STT Rennen. Als letzter Fahrer trug sich dort Edy Kamm, damals im pfeilschnellen Audi A4 DTM, in die Siegerlisten ein. Nach elf Jahren Pause kehrt die STT nun im Rahmen des ADAC Racing Weekends zurück.

Wie bei allen ADAC Racing Weekends wird es über das gesamte Wochenende einen Live Stream der beiden Rennen geben. Somit verpassen auch die daheim geblieben Fans keinen Moment auf der schnellsten Rennstrecke im Kalender. Neben der STT sind unter anderem noch die ADAC TCR Germany und die Tourenwagen Legenden mit von der Partie.

Das STT Wochenende startet am Samstagmorgen mit einem freien Training. Ab 11.00 Uhr geht es in das erste Qualifying, während um 16.30 Uhr das erste Rennen gestartet wird. Nach einem weiteren Zeittraining am Sonntagmorgen geht es um 14.30 Uhr in das zweite Rennen.

 

 

Zeitplan
Dateigröße: 203,30 KB · Typ: pdf
08.-10.04.2022ADAC Racing Weekend Oschersleben
22.-24.04.2022Preis der Stadt Stuttgart Hockenheim
17.-19.06.2022ADAC Racing Weekend Salzburgring
29.-31.07.2022ADAC Racing Weekend Nürburgring (D)
26.-28.08.2022ADAC Racing Weekend Assen
30.09.-02.10.2022ADAC Racing Weekend Hockenheim (D)
14.-16.10.2022ADAC Racing Weekend Nürburgring

 

Spezial Tourenwagen Trophy

1.Uwe Alzen164,90 Punkte
2.Ralf Glatzel142,25 Punkte
3.Lucas Baude134,65 Punkte
4.Stefan Schäfer133,65 Punkte
5.Jürgen Alzen104,20 Punkte